Vereine und Gruppierungen

Klassenraumrenovierung in der Adenstedter Grundschule

Parteien - CDU

Durch die Schuldiskussion: Erhalt oder Neubau der Grundschule Gadenstedt/Lafferde und Adenstedt ist es verwaltungstechnisch zu einem Stillstand an Investitionen an den Grundschulen gekommen, nur die nötigsten Arbeiten werden in den drei Grundschulen vorgenommen.

Da es wohl noch eine lange Zeit dauert, bis sich hier politisch eine Mehrheit für Renovierung oder Neubau einer Grundschule findet, und die Klassenräume sich in einem sehr renovierungsbedürftigen Zustand befinden, haben sich Adenstedter Eltern und Mitbürger zusammen getan, um die drei noch nicht renovierten Klassenräume zu renovieren. (Der 4. Klassenraum wurde bereits 2017 von den Adenstedter Eltern, zur Einschulung der Erstklässler, renoviert).

WEITERLESEN...

 

Zeltlagertagebuch 2018

Sport / SGA

Die Handballkids sind wieder im Zeltlager. Diesmal in Soltau.

Und wie gewohnt berichtet Karla Kolumna wieder aus den fernen Gefilden

 

Adenstedter Schule wird in Eigenleistung renoviert

Grundschule

Die PAZ hat einen schönen Artikel über das Bemühen der Adenstedter Elternschaft, die Schulräume  während der Sommerferien wieder aufzuhübschen.

Nach meinem Verständnis ist die Renovierung zwar Trägeraufgabe, doch die Gemeinde übernimmt hier immerhin generös die Materialkosten.

Und so treffen sich die letzten 14 Tage Eltern und Freiwillige jeweils nach ihrem Arbeitsende, um die gute alte Schule wieder zur Einschulung in altem Glanz erstrahlen zu lassen.

Hier der PAZ-Artikel.

 

Königsfrühstück 2018

Dörfliche Festgemeinschaft

Schützenfestmontag: Traditionelles Königsfrühstück, mit Rückblick und Berichten aus der Gemeinde und Königsproklamation.

In der Politik heißt es oft zwischen den Zeilen zu lesen. Und so war beim Adenstedter Schützenfest fast interessanter, was nicht passierte: Obwohl Michael Take (Erster Gemeinderat und allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters Ilsedes) als Gast hier beim Schützenfest war, gab es (für mich erstmalig und einzig) keine traditionellen Grüße zum Fest und keinen Rück- und Ausblick der llseder Gemeindevertretung beim Adenstedter Schützenfest, und somit auch kein Flachgeschenk.

WEITERLESEN...

 

3. Umzug: Austragen der Königsscheiben

Dörfliche Festgemeinschaft

Am späten Montag wurden dann die Königscheiben ausgetragen, und an den jeweiligen Häusern begossen:

WEITERLESEN...

 
Weitere Beiträge...