die Bürgerzeitung über Adenstedt (Lahstedt)

Beiträge können alle angemeldeten Adenstedter schreiben!
Ansonsten mail an beitrag@gelbesblatt.info

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung 2017

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

Die Adenstedter SGA lädt zur Mitgliederversammlung am 17.3. im Adenstedter Odinshain ein:

weiterlesen

Aktualisiert (Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 11:32 Uhr)

 

43. Schweinepreisschießen des Schützenvereins

Vereine und Gruppierungen - Schützen

Der Adenstedter Schützenverein lädt ab Donnerstag wieder zu dem beliebten Schweinepreisschießen ein.

Von Donnerstag (16.2.) bis zu Sonntag (26.2.) sollen im Adenstedter Schützenhaus die besten Gruppierungen und Schützen ermittelt werden.

Wie immer winken viele Fleischpreise, als auch zusätzlich ein gemütlicher geselliger Abend mit Essen am 3. März zur Preisverteilung.

Aktualisiert (Dienstag, den 14. Februar 2017 um 12:01 Uhr)

 

Hallo Mama's,

Vereine und Gruppierungen - Kindergarten

Die Adenstedter "Krabbelgruppe" trifft sich jeden Freitag (10:00 - 11:00 Uhr) im Gemeindehaus zum gemeinsamen Gedankenausstausch. Willkommen sind alle Mütter und deren Nachwuchs vom Neugeborenen bis zum Kindergartenalter. Interessierte Mütter können völlig unverbindlich einfach Freitags am Krabbelbetrieb teilnehmen.

Ab dem 13. Januar geht es wieder los .Wir freuen uns auf eine nette Runde.

 

Aktualisiert (Freitag, den 13. Januar 2017 um 18:17 Uhr)

 

Silvester 2016

Redaktion - Reportage

Adenstedt erlebte im wesentlichen ein friedliches und ruhiges Silvester mit einigen Ausnahmen.

So wurden zu Weihnachten in der Mühlenfeldstraße ja bereits einige Wichtel geklaut, auf der Großen Straße fehlt bereits der erste (allerdings kleine) Schachtdeckel für die Wasserzufuhr, und der Adenstedter Geldautomat der Sparkase (HGP) wurde durch fremde Gewalteinwirkung außer Betrieb gesetzt.

Bereits am Dienstag ist der Geldautomat jedoch schon repariert.

Aktualisiert (Dienstag, den 03. Januar 2017 um 18:00 Uhr)

 

Adenstedter Handball-Kinder im Badeland

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

Adenstedter Handballerinnen und Handballer entern das Wolfsburger Badeland:

Aktualisiert (Montag, den 02. Januar 2017 um 20:36 Uhr)

 

Vergnügungssteuer 2017

Vereine und Gruppierungen - Gemeinde Ilsede

Ilsede ist auf Melkkuh-Suche. Dieses mal ist die „Anpassung“ der Vergnügungssteuersatzung am Zuge. Damit ist allerdings keine (ebenfalls denkbare) Prostitutionssteuer gemeint.

Stattdessen soll entgegen der alten bisherigen Ilseder Satzung der Gemeindeanteil bei Gewinnspielen von bisher 12% um die Hälfte erhöht werden – auf nun einen Brutto-Gewinnanteil von 18% jedes Spielgerätes für die Gemeinde (vor Abzug der MWSt.). Dieses ist im kompletten regionalen Umfeld der Maximalsteuersatz! Nach Wikipedia erheben die meisten Gemeinden einen Satz zwischen 10% und 13%. In Bayern wird gar keine Vergnügungssteuer erhoben. Zumindest hierin ist die Gemeinde nun SPITZE!

Aktualisiert (Donnerstag, den 12. Januar 2017 um 16:28 Uhr)

 

Gebühren für Obdachlose

Vereine und Gruppierungen - Gemeinde Ilsede

Dezember, Nächte mit klirrender Kälte. Zeit der Nächstenliebe. Selbst die DB wird mit dem Hildesheimer Bahnhof Schutzengel vor Erfrierungstod. Was macht die Ilseder Gemeinde?


Sie gibt sich ein Regionalgesetz, eine Satzung mit Gebührenverodnung für (!??!) Flüchtlinge und Asylanten:

Leute, denen es finanziell offensichtlicht schlecht geht – Obdachlose (dazu gehören aber auch von einem Wohnungsbrand Getroffene) und Asylanten sollen nun mit der neuen Gebührenordnung jetzt pauschal 190€/Monat für Sammelunterkünfte bzw. 9€/m² bei anderer Unterbringung (statt bisher 5€/m²) bezahlen.

Aktualisiert (Donnerstag, den 12. Januar 2017 um 16:29 Uhr)

 

Lebendiger Adventskalender 2016

Vereine und Gruppierungen - Kirche

Seit 2008 ist der Adenstedter Lebendige Adventskalender zu einer winterlichen, doch gemütlichen und menschlichen Zuammenkunft geworden.
Wir wollen auch in diesem Jahr mit dem 9. Lebendigen Adventskalender dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen. (2015201420132012201120102008 )

Dieses Jahr jeweils 18:30 Uhr bei:

3.12. Hof Lauenroth, Bültener Str. 3

4.12. Gottesdienst zum 2. Advent

5.12. Landfrauen, bei Fam. Dettmer, Molkereistr. 9

6.12. 4. Gruppe der FFW Adenstedt am Feuerwehrhaus

7.12. Familie Hehnen, Maschstraße 2

8.12. Kerzenschmiederunde bei Fam. Riethmann, Mühlenring 2

9.12. Bürgercorps bei Fam. Aselmann, Molkereistraße 2

10.12. Familien Leuteritz/Wagner, Mittelweg 7

11.12. Chöretreffen im Advent in Soßmar

12.12. Fam. Kuhnert, Mittelweg 12

14.12. Grundschule Adensted, Gr. Str. 58

15.12. IGA bei Fam. Schoke, Kleine Str. 1

16.12. Weiberfastnachtskomitee bei Fam Claus, Biirkenstraße 5

18.12. Gottesdienst zm 4. Advent

20.12. Konfirmandengruppe bei Fa. Giesemann, Mühlenring 12

22.12. CDU bei Fam Könnecker, Waldwinkel 1

23.12. Abschluß im Gemeindehaus

24.12. Gottesdienste zum Heiligen Abend

Aktualisiert (Montag, den 02. Januar 2017 um 20:49 Uhr)

 

Stellplatzverordnung Ilsede

Vereine und Gruppierungen - Gemeinde Ilsede

im kommenden Gemeinderat am 15.12. soll unter anderem eine neue Stellplatzverordnung verabschiedet werden. Unter dem Vorwand einer Anpassung soll ein fehlender (umsttrittener) Stellplatz nun satte 5000€ (statt bisher 1800€/2000€ in Lahstedt) kosten.

Aktualisiert (Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 11:24 Uhr)

 

Ortsrat für Kindergartenanbau

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Nach Informationen der PN hat sich der Ortsrat Adenstedt in seiner Novembersitzung für die Erweiterung der Kindertagesstätte Adenstedt ausgesprochen.

Dieses ist in den sozialen Medien stark umstritten gewesen, da die hier bestehenden KinderKRIPPENplätze kaum von Adenstedtern Kindern ausgeschöpft wurden, die neu entstehenden Krippen-Plätze als Überkapazität somit für ReiseKinder aus den umliegenden Dörfern geschaffen werden.

Stattdessen fehlen in Adenstedt reguläre Kindergartenplätze, so daß mittlerweile fast jedes zweite Adenstedter Kind abgewiesen wird, und so zu einem Reisekind gemacht wird. Diese Kindergartenplätze werden jedoch derzeit als Überkapazitäten in Solschen und Ölsburg geschaffen (jedoch fehlen dort Krippenplätze - nein, kein Schidbürgerstreich!).

DiePAZ hat zwei Artikel hierzu, die PN einen.

Nach der Beratungsübersicht zur unverändert bestehenden Beschlußvorlage hat der Ortsrat einstimmig für den Bau einer Kinderkrippe votiert, mit dem Zusatz:

 

  • Gleichzeitig wird die Verwaltung beauftragt, zu prüfen, ob im Kindergarten Ölsburg eine Kindergartengruppe in eine Krippe umgewandelt werden kann, und ob der geplante Anbau an die Kindertagesstätte Adenstedt zur Errichtung einer Krippengruppe zwecks Einrichtung einer weiteren Kindergartengruppe vergrößert werden kann.

 

der ja ähnlich dem ursprünglichen Auftrag lautet, der zu dieser Beschlußvorlage führte.

Beschlossen wurde dieses am 15.12. auf der nächsten Ratssitzung im Ilseder Rathaus, mit einstimmigem Votum, ohne Gegenstimmen und Enthaltungen (bei Abwesenheit dieLINKE).

Aktualisiert (Donnerstag, den 12. Januar 2017 um 16:29 Uhr)

 

starke Demonstration für die Adenstedter Grundschule in Ilsede

Vereine und Gruppierungen - Grundschule

Gestern haben über 300 Adenstedter und einige Lafferder (die Polizei sprach sogar von 350 Demonstranten) für den Erhalt der bestehenden Schulen vor dem Ilseder Rathaus demonstriert.

Die Verwaltung um Bürgermeister Fründt steuerte keinen Redebeitrag bei.

Jörg Gilgen beschwichtigte für die Ratsfraktion der SPD erwartungsgemäß, daß natürlich noch nichts entschieden sei.

Cord Pape bemängelte dagegen, daß ein Neubau einer Schule wesentlich teurer sei, als die bestehenden zu erhalten und auszubauen. Er lobte den derzeitigen Schulbetrieb vor Ort und mahnte die Gefahr einer drohenden unsinnigen Verschlimmbesserung und warnte vor einer Zersplitterung der dorfgemeinschaftlichen Sozialbeziehungen, deren Basis bereits in der frühkindlichen Gemeinschaft entsteht.

Aktualisiert (Montag, den 21. November 2016 um 19:15 Uhr)

 

Dennio Danger hat wieder zugeschlagen

Redaktion - alles sonstige

update 6.12.: Diesmal führte ihn seine Tour von Ilsede nach Adenstedt, wo ihm dann in der Sportlergasse die pinke/purple Farbe ausging.

Aktualisiert (Freitag, den 13. Januar 2017 um 16:27 Uhr)

 

Banner gegen Schulschließung

Vereine und Gruppierungen - Grundschule

Seit gestern hängt ein Banner mit dem Text: „Null Wählerstimmen für Schulschließer“ an der Koppel Gr. Straße/Knippelkuhle.

Aktualisiert (Samstag, den 24. Dezember 2016 um 13:13 Uhr)

 

Möglicher Kindergarten-Anbau noch in 2017

Vereine und Gruppierungen - Kindergarten

Nachdem Mitte diesen Jahres die Adenstedter Kindergarten-plätze reduziert worden sind, wurde die Verwaltung beauftragt nach Erweiterungsmöglichkeiten Ausschau zu halten. Dieses liegt nun in der Beschlußvorlage 0435 vor, die im kommenden Ortsrat und Schulausschuß beraten werden soll.

Demnach ist für 414.000€ Baukosten ein Anbau geplant, und eine weitere Kinderkrippengruppe soll dann in Adenstedt bis Ende 2017 eingerichtet werden.

Aktualisiert (Mittwoch, den 09. November 2016 um 09:54 Uhr)

 

Karneval, Sessionsbeginn 2016/17

Vereine und Gruppierungen - WeiberFastnachtsKomitee

Ja am 11.11., da ging es wieder los…

Auch wir haben diesen Tag genutzt, um das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden.

Das Motto für 2017 steht - bleibt aber wie immer geheim!

Damit wir zusammen ordentlich feiern können, solltet Ihr Euch folgende Termine vormerken:

WEIBERFASTNACHT, Samstag, 04.02.2017, Odinshain.

Kartenverkauf, am Sonntag, 22.01.2017, 15:00 - 15:30 Uhr im Odin.

Bis dahin wünschen wir eine schöne Advent- und Weihnachtszeit

Das WFA-Komitee

 

Herbstversammlung 2016 der Heimatfreunde Adenstedt e.V.

Vereine und Gruppierungen - Heimatverein Adenstedt

Am Freitagabend dem 4. November trafen sich im Gasthaus Emilio`s die Heimatfreunde Adenstedt zur diesjährigen „Herbstlichen Mitgliederversammlung“. Der Vorsitzende berichtete den zahlreich Erschienenen in Kürze über das vergangene Halbjahr. Überraschend viele Gruppen hatten sich die Heimatstube angesehen.

Hervorzuheben war eine Besichtigung durch eine Studiengruppe der Uni Hildesheim, die für eine Seminararbeit über Hildesheimer- und Peiner Heimatmuseen forscht. Eine Veröffentlichung darüber steht noch aus.

Aktualisiert (Mittwoch, den 09. November 2016 um 04:02 Uhr)

 

Lampion-Umzug 2016

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Letzten Freitag hatte der Ortsrat Adenstedt wieder zum traditionellen Lampionumzug eingeladen, dem dann auch gut 150 Adenstedter trotz kühlem Wetters folgten.

Aktualisiert (Sonntag, den 06. November 2016 um 13:08 Uhr)

 

Südliche Umfahrung Adenstedts durch die Feldmark ist gesperrt

Redaktion - Bautagebuch Große Straße

Landwirte des Realverbandes haben ab Dienstag die häufig genutzte Ausweichstrecke zwischen L413 Ri. Hoheneggelsen und Dreschereistraße nun doch gesperrrt.

Dieses erzürnte etliche Adenstedter Bürger und Anwohner, die sich nun komplett abgehängt fühlen.

Aktualisiert (Donnerstag, den 13. Oktober 2016 um 14:27 Uhr)

 

Adenstedter Kartoffelfeuer

Vereine und Gruppierungen - Parteien - CDU

Zum Kartoffelfeuer auf den Adenstedter Festplatz hatte der CDU-Ortsverband Adenstedt am Samstag nun bereits zum 10. mal eingeladen, so daß die Adenstedter ihr Kartoffelkraut und andere mit Schadorganismen belastete pflanzliche Abfälle (nach möglicher Begutachtung durch einen Experten) verbrennen konnten.

Und so wurde dann zu einem guten Gelingen aus gut 30 Haushalten Material angeliefert, bzw. abgeholt.

Aktualisiert (Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 17:35 Uhr)

 

Erdkabel-Südlink-Trasse könnte neue Adenstedter Großbaustelle werden

Redaktion - alles sonstige

Nach Berichten der gestrigen und heutigen PAZ (infos), der PN (Trasse) und der HAZ wird der Entwurf der östlichen Trassenführung der Erdverkabelung, die den windstromreichen Norden mit dem Süden verbinden soll, von Schwicheldt kommend durch das Adenstedter Gebiet führen.

Gestern wurden der Kreis Peine und die Gemeinden Hohenhameln, Edemissen und Ilsede in Hildesheim darüber informiert (siehe auch: HiAZ).

Eine Karte mit den möglichen Routen gibt es unter tennet.eu. Nach PAZ hält der Ilseder Bürgermeister Fründt diese Osttrasse über Adenstedt dann für die wahrscheinlichere.

Aktualisiert (Freitag, den 30. September 2016 um 14:16 Uhr)

 

Landrat- und Kreistagswahl in Adenstedt

Redaktion - alles sonstige

Mit dem Kreistrend hat Adenstedt den bisherigen Landrat Einhaus in seinem Amt bestätigt:

jedoch gegen den Landkreistrend (wo SPD und Grüne trotz Verlusten wieder die Stimmen-Mehrheit haben) hätte Adenstedt die CDU zur stärksten Kraft (im KT) gewählt:

 

Aktualisiert (Dienstag, den 13. September 2016 um 08:42 Uhr)

 

CDU Ortsverband besucht den Bundestag

Vereine und Gruppierungen - Parteien - CDU

Eine Abordnung des CDU-Ortsverbandes Adenstedt unter der Leitung ihres Vorsitzenden Karsten Könnecker besuchte 2 Tage lang Berlin, um das politische und kulturelle Leben in der Bundeshauptstadt kennen zu lernen.

 

Aktualisiert (Samstag, den 10. September 2016 um 08:51 Uhr)

 
Keine Termine
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner